Marsa Alam, Hurghada oder Sharm El Sheikh! Wohin zum Urlaub in Ägypten?

Ägypten ist ein wundervoll vielzeitiges Land. Als Urlauber hat man die Qual der Wahl, Hurghada oder Sharm El Sheikh?: man kann zwei wundervolle Wochen in einem All-Inklusive Hotelresort verbringen, am Strand liegen und schnorcheln, oder auf Städtereise gehen, die Kulturstätten Ägyptens besichtigen, den Nil erkunden, in Gräber hinabsteigen. Vielleicht mögen Sie es noch abenteuerlicher und es zieht Sie auf einen Ausflug in die Wüste! Wo soll es also hingehen? Hurghada oder Marsa Alam, im Nordosten des Landes direkt am Roten Meer gelegen und oft nur eine kurze Busfahrt entfernt von den wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Landes, sind bei Touristen seit Jahrzehnten beliebt und haben immer noch ihren unvergleichbaren Charme. Beide sind sie vollkommen gegensätzliche Städte und locken doch mit dem unvergleichbaren Lebensgefühl Ägyptens. Oder wollen Sie doch eher nach Sharm el Sheikh auf der Halbinsel Sinai. Auch dieser Ort, bekannt für seine Resorts, liegt direkt am Roten Meer, ist allerdings von den touristischen Attraktionen in Form von Gräbern und Pyramiden weiter entfernt. Dafür bietet die Region an die Südspitze Sinai herausragend schöne Schnorchel- und Tauchspots und spannende Ausflüge ins Binnenland.
Um Ihnen die Entscheidung ein wenig zu erleichtern gibt es hier die wichtigsten Argumente für die jeweiligen Städte.

Hurghada

Zielgruppe: Individualreisende, Abenteuerurlauber, Städtereisende, Kulturliebhaber
Vorzüge: Die Stadt selbst ist ein riesiges Freilichtmuseum. Sie befindet sich nahe Kairo, Luxor und den anderen Nilstädten und hat ein großes Angebot an Freizeitaktivitäten. Zudem: das Strandleben!Hurghada City
Hurghada ist eine riesige Metropole mit mehr als 150.000 Einwohnern und Tausenden Touristen im Jahr! Vor allem viele Deutsche, Engländer und Russen haben diesen Küstenstreifen für sich entdeckt und kommen gern jedes Jahr aufs Neue. Das Seebad direkt am Roten Meer ist dabei nicht nur der perfekte Ort für einen Strandurlaub mit Schnorchelspots entlang der Küste, sondern begeistert auch durch die unmittelbare Nähe zu den herausragenden Kunstwerken und architektonischen Meisterwerken Ägyptens. Luxor und Kairo sind kaum eine halbe Tagesreise entfernt. Die perfekte Mischung also für diejenigen, die alles sehen wollen!
Die Stadt selbst ist eines der wichtigsten Wirtschaftszentren des Landes und bietet Ihren Gästen eine fast unvorstellbare Zahl an Eindrücken. Neben vielen großen Hotels, die Shows und Konzerte anbieten, besitzt Hurghada ein beliebtes Aquarium. Die Metropole befindet sich zudem nahe eines besonders schönen Wüstenabschnitts und den dort lebenden Beduinen. Ein Ausflug für einen Abend oder einen ganzen Tag ist absolut zu empfehlen. Überprüfen Sie unsere Ausflüge ab Hurghada!
Wer in Hurghada Urlaub macht, sollte sich vorher überlegen, was er sehen will. Denn es wird so viel geboten, dass man schnell den Überblick verliert. Ein absolutes Plus ist neben der herausragenden Qualität an Freizeitangeboten der gute Service Vorort! Hurghada baut auf seine Gäste und bezirzt sie mit einem mannigfaltigen, gut organisierten Programm. In Hurghada kann man sich treiben lassen: vom Strand, zu den Gräbern, ins Nachtleben und wieder von vorn.

Lesen auch: Wie kann man am billigsten nach Hurghada reisen?

Marsa Alam

Zielgruppe: Individualreisende, Abenteuerurlauber und Touristen mit Interesse am Schnorcheln und Tauchen
Vorzüge: nahegelegene Korallenriffe, traumhafte Strände und die unmittelbare Nähe zu Hurghada und LuxorMarsa Alam
Marsa Alam ist eine winzig kleine Stadt im Aufbruch. Sie befindet sich südlich von Hurghada direkt am Roten Meer und hat neben strahlendweißen Stränden ihren eigenen kleinen Flughafen. Die hauptsächlich landwirtschaftlich genutzte Region mausert sich immer mehr zum Touristenziel und hat einiges zu bieten.
Vor allem Naturliebhabern und Abenteuerurlaubern wird es hier gefallen, denn Marsa Alam ist ein absolut ursprünglicher, unberührter Flecken Erde. Die vielen Korallenriffe Vorort sind atemberaubend! Wie fast überall in Ägypten gibt es die üblichen Hausriffe der kleinen Resorts aber auch Tauchspots, in denen Schiffswracks erkundet werden können. Entgegen anderer Riffregionen entlang des Roten Meeres, die durch die Vielzahl an Besuchern oft überlaufen und mittlerweile alles andere als unberührt sind, sind diese hier ein Geheimtipp! Zudem befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Stadt ein Nationalpark.
Die großen Zentren Ägyptens – Hurghada und Luxor – sind nicht weit und für einen Tagesausflug ideal geeignet. Überprüfen Sie unsere Marsa Alam Ausflüge!

Sharm el Sheikh

Zielgruppe: Standurlauber und All-Inklusive Reisende, die die Ruhe genießen und lieber Schnorcheln statt Sightseeing
Vorzüge: wundervolle all-inklusiv Resorts mit traumhaften Stränden, überschaubare, touristische Innenstadt
Entfernung nach Kairo: ca. 500 kmshark-s-bay
Sharm el Sheikh befindet sich direkt an der Südspitze der Halbinsel Sinai und ist eine kleine Stadt mit knapp 35.000 Einwohnern. Schon seit vielen Jahrzehnten ist das Seebad ein beliebtes Touristenziel. Der Küstenstreifen besteht fast ausschließlich aus Hotelresorts, was die Stadt zum perfekten Reiseziel für diejenigen macht, die gern abgeschieden vom städtischen Gewimmel Urlauben und den Luxus einer auf ihre Bedürfnisse abgestimmten Stadt genießen wollen. Es herrscht ein regelmäßiger Busverkehr, der auf die Touristen abgestimmt ist, und zahlreiche Restaurants und Souvenirläden warten auf Ihren Besuch.
Besonders beliebt aber ist die Region im Sharm el Sheik aufgrund der herausragenden Wasserqualität und den vielen, intakten Korallenriffen. Bereits vom Strand aus kann man zum Schnorcheln aufbrechen oder auch einen Tagesausflug zu besonderen Tauchplätzen machen.
BESONDERS: Von Sharm el Sheikh aus sind es ca. 500 km nach Kairo. Klingt nach viel ist aber ein Katzensprung. Mit dem richtigen Tour unternehmen lässt es sich problemlos über Nacht durch die Wüste fahren (nirgendwo werden Sie einen solchen Sternenhimmel sehen!) und dann ein/zwei Tage in Kairo verbringen.

Fazit

Nun haben Sie die Wahl, wie man so schön sagt. Wie zu Beginn dieses Artikels angekündigt, ist Ägypten ein vielzeitiges Urlaubsland und bietet jedem genau das, wonach er sucht. Zudem haben sich die Ägypter auf Ihre Besucher eingestellt und die einzelnen Städte und Regionen Ägyptens gut miteinander vernetzt, ein Ausflug in eine andere Stadt ist meist sehr einfach zu buchen und gut organisiert. Hurghada oder Sharm El Sheikh? Oder vielleicht doch Marsa Alam?
Worauf haben Sie Lust? Wie viel von Ägypten wollen Sie in Ihrem Urlaub sehen? Oder bevorzugen Sie einen ruhigen, weißen Strand und das türkisblaue Meer den lieben langen Tag? Das alles und noch viel mehr werden Ihnen diese drei Städte bieten.

2 Comments Add yours

  1. manicure says:

    I’m not sure where you’re getting your information, but good
    topic. I needs to spend some time learning much more or understanding more.
    Thanks for magnificent info I was looking for this information for my mission.

  2. Hello! Would you mind if I share your blog with my zynga group?
    There’s a lot of people that I think would really enjoy your content.
    Please let me know. Many thanks

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *