Hurghada und die Qual der Wahl: Die besten Hotels der Stadt

on

Hurghada liegt am Roten Meer und man rechnet mit geschätzt 160.000 Einwohnern. Diese werden natürlich das ganze Jahr über und vor allem in der Hauptsaison durch die Zahl der Touristen weit übertroffen. Man trifft bevorzugt Deutsche, Engländer und Russen. Um zu verstehen, wie Hurghada funktioniert und wie man sich darin bewegt, muss man wissen, dass diese Metropole nicht aus sich selbst heraus entstanden ist, sondern durch ausländische Investoren zum Küsten-Badeort ausgebaut wurde. Die Hotelanlagen erstrecken sich über die gesamte Küste. Die ganze Stadt richtet sich auf Ihre Besucher aus und kommt ihnen entgegen.

Der Stadtkern, bekannt als „Downtown“ oder El Dahar/Ad Dahar, befindet sich im Norden der Stadt und ist das ursprüngliche Hurghada. Viele Einheimische leben dort, der ägyptische Alltag findet auf der Straße statt und wahrscheinlich ist es einer der wenigen Ecken, in denen man nicht dauerhaft von anderen Reisenden umgeben sein wird. Der Stadtkern befindet sich direkt zwischen den Baustellen im Norden, in denen in den nächsten Jahren große Resortanlagen entstehen werden und dem Süden, in dem das Touristenviertel El Sekalle liegt.
Der Standard der meisten Hotels in Hurghada ist sehr gut und tatsächlich wird keine Unterkunft wirklich enttäuschen können, denn fast alle haben sie ausufernde Strand- und Wellnessanlagen, die meisten bieten 5-Sterne Service und All-Inclusiv Aufenthalte an, und sind ähnlich praktisch gelegen. Nichts desto trotz gibt es Unterschiede.
Von Strandhotel, bis zum 5-Sterne Resort hin zum Luxus-Stadtzimmer. Hier ein kleiner Wegweiser zu den besten Hotels in Hurghada:
Strandhotel – Beachresort

Die großen Drei von Nord nach Süd:

Das Grand Hotel ist eigentlich eine Sammlung mehreren Häuser und bietet sowohl einen ausufernden Garten, als auch einen Privatstrand mit Rutsche und eine Mall (mit Supermarkt und Boutiquen). Die Anlage ist zudem ein bisschen abseits des Stadtkerns und wird daher gern von Gästen besucht, die ausspannen wollen. Der Altersdurchschnitt der Gäste liegt bekannterweise etwas höher, was niemanden abschrecken sollte. Das Hotel bietet herausragende Qualität, zwei große Restaurants und täglichen Transfer in die Stadt und zurück.

Die Steinberger Hotelgruppe hat Häuser auf der ganzen Welt und gleich mehrere in Hurghada. Das Hotel selbst versteht sich als großer Servicelieferant und enttäuscht seine Gäste selten, egal in welcher Stadt Sie sich den Steinbergers anvertrauen. In Hurghada bieten sie einen Privatstrand direkt vor dem Hotel, Grünanlagen, kleine Boutiquen und wahnsinnig gute Preise.

Ein versunkenes Paradies, wieder ans Licht geholt, wie die Hotelbetreiber es gern nennen. Das Resort ist eine erst kürzlich vom berühmten Architekten Nomen Forster entworfene Ferienanlage, genannt Sahl Hasheesh, die Versunkene Stadt. Ein Urlaub dort ist deshalb so zu empfehlen, weil man in eine andere Welt eintaucht. Ein verrückter Mix aus Pharaonenstadt und Amalfi. Es ist wahnsinnig modern, bietet viel italienischen Mittelmeerflair und so viel Technik und Freizeitentertainment, dass es kaum lohnt überhaupt einen Ausflug irgendwo anders hin zu planen.

Spa und Wellness

Vorab: die meisten großen Resorts und Hotels bietet einen hervorragenden Service, wenn es um Wellness und Spa Angebote geht. Wenn dieser Aspekt Ihrer Reise für Sie wichtig, aber nicht der Grund für den Urlaub ist, können Sie beruhigt ein Hotel Ihrer Wahl nehmen und werden mit dem Angebot zufrieden sein. Einige Hotels haben sich aber natürlich auf Spa und Wellness spezialisiert. Einige wenige bieten diesen Service auch nur für Erwachsene (Adults only) an. Darunter das Bel Air Azur oder das Premiere Romance. Wer sich in erwachsener Gesellschaft wohler fühlt und dadurch besser und nachhaltiger entspannen kann, ist in diese Hotels an der richtigen Stelle.
Am beliebtesten, weil am vielseitigsten, ist das Makadi.
ACHTUNG: viele Sportangebote, wie Yoga und Gymnastik, aber auch Wassergymnastik, finden im oder am öffentlichen Pool statt. Das heißt unter den Augen aller anderen Gäste. Entweder freuen Sie sich darauf und stärken Ihr Selbstvertrauen, immerhin machen Sie das ja auch nicht allein, oder Sie fragen vorher schnell mal im Hotel nach, ob es auch noch andere Angebote gibt.

Ab in die Stadt


Stadthotels sind in Hurghada, wo die meisten Gäste Schwimmen und Tauchen und in der Sonne baden wollen, nicht so vertreten, wie in europäischen Städten. Nichts desto trotz, gibt es auch in Hurghada einfache aber praktische Stadthotels. Zu empfehlen sind in dem Fall die Spezialisten: Das Marriot.  Überprüfen Sie unsere Hurghada Ausflüge!

Alkohol und die Revolution


Seit politische Umbrüche das Land neu ausgerichtet haben, entstehen immer mehr Hotels in denen es keinen Alkohol gibt. Man möchte damit den lokalen Sitten und der moslemischen Bevölkerung entgegengekommen. Der Vorteil: eine neue Art Tourist. Eine Party-freie-Zone und keine russischen Saufgelade in der Suite nebenan. Der Nachteil liegt auf der Hand, wenn ein Glas Wein oder ein Bier für Sie zu einem entspannten Essen dazu gehört. Wählen Sie also mit Bedacht.

Die Frage aller Fragen: Wie buchen?

Und die Antwort: es kommt darauf an. Wenn Sie einen All-Inklusive Urlaub anstreben und sowohl den Flug, als auch den Transfer aus einer Hand haben und damit einen direkten Ansprechpartner haben wollen, dann buchen Sie am besten über einen deutschen Touranbieter. Der wird auch das Visum für Sie beantragen und Ihnen alle organisatorischen Probleme abnehmen.

Eine andere Möglichkeit ist das Online-Buchen direkt auf der Website des Hotelanbieters. Oft gibt es für eine direkte Buchung günstigere Konditionen und man ist einfach freier in der Wahl, was man wann, wie unternehmen möchte. Natürlich kostet es auch ein bisschen mehr Mühe und man kann sich an niemanden wenden, wenn etwas schief geht. Das direkte Buchen empfiehlt sich daher für erfahrene Reisende, die sich mit den Fallstricken eines Ägypten-Urlaubs bereits auskennen.

Wie kann man am billigsten nach Hurghada reisen?

Natürlich sind dies nur Tipps und Ratschläge. Lassen Sie sich nicht davon abhalten sich im Internet ein paar Bewertungen für die besten Hotels in Hurghada anzusehen. Diese sind meist sehr aktuell und geben ein gutes Gesamtbild. Das nicht jedem Alles gefällt, ist selbstverständlich. Eines aber noch: buchen Sie nicht zu spät. Vielleicht kriegen Sie kurz vorher noch ein gutes Angebot, aber die Wahl zwischen den Hotels wird deutlich kleiner sein!

3 Kommentare Add yours

  1. Andrea sagt:

    Habe meinen Urlaub im Bella Vista verbracht. Liegt direkt in der Stadt, Sheraton Strasse. War ein guenstiges Hotel und ok. War eigentlich ja nur zum Schlafen dort. Es war mein erstes Mal in Aegypten und hab mit Ausfluege Hurghada einige Trips unternommen (tauchen, Quad und Abu Dabab zu den Schildkroeten). Wurde taeglich ueberpuenktlich abgeholt und wieder zurueck gebracht. Mir hat es sehr gut gefallen und werde im September wiederkommen. Die Menschen in diesem Land sind wirklich sehr gastfreundlich und zuvorkommend. Natuerlich gibts auch welche, die einem nicht so liegen oder auftringlich sind, aber mit einem freundlichen NEIN wird man auch akzeptiert. Freue mich auf meien naechsten Urlaub bei neugewonnenen Freunden. Gruesse Andrea

  2. Spot on with this write-up, I really believe this web site
    needs a great deal more attention. I’ll probably be back again to read through
    more, thanks for the advice!

  3. Das ist ja mal ein informativer, sorgfältig mit Liebe zum Detail geschriebener Artikel. Vielen Dank! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *